für Ausbilder*innen, Vertreter*innen von beruflichen Ausbildungsinstitutionen, Eltern von jungen Erwachsenen, Lehrkräfte von Berufsschulen, Betroffene

SeHT-JobPaten
seit 10 Jahren in der Metropolregion – ein mehrfach ausgezeichnetes Projekt

Montag, 04.10.2021, 18:00 – 21:00 Uhr
Ort: Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar
Für: Eltern, Fachkräfte

Vortrag:

Dr. Heiner Lachenmeier, Arzt, zu seinem neuesten Buch
„Mit ADHS erfolgreich im Beruf“

Podiumsdiskusion:

Dr. Heiner Lachenmeier
Monika Reif-Wittlich, Inhaberin eines Handwerksbetriebs
N.N., Ausbilder in einem Großbetrieb
Markus Bergner Abteilungsleiter einer BBS
Claire Barback-Wiest, Psychologin im Berufsbildungswerk Waiblingen, Außenstelle BAZ Esslingen
Rudi Schäfer, JobPate

Klar ist: Verstehen optimiert das Helfen.

Wie können Ausbilder*innen, Eltern
und Lehrkräfte die Komplexität der Aufmerksamkeitsstörung besser verstehen und den Betroffenen eine wirksame Unterstützung geben in ihrem Dilemma zwischen Schwächen und Stärken?

Darauf gibt der Arzt und Buchautor Dr. Heiner Lachenmeier mit seinem Vortrag zum Thema

„Mit ADHS erfolgreich im Beruf“

nicht nur theoretische Antworten, sondern er beschreibt auch einige konkrete Vorschläge aus der Praxis.

In der anschließenden Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen aus Betrieben und Bildungsein- richtungen werden die konkreten Vorschläge vertieft und Möglichkeiten und Grenzen des ehrenamtlichen JobPaten-Engagements werden aufgezeigt.

Online anmelden unter: https://familienbildung-ludwigshafen.de/veranstaltungen/adhs-erfolgreich-beruf/

Skip to content